Wichtige Information für Praxisinhaber: Es muss nicht immer eine Gehaltserhöhung sein!

Geldwerte Vorteile sind Win-Win-Situationen für Mitarbeiter und Unternehmer. Das Gehalt mit Extras aufzuwerten, stärkt Dein Employer Branding und hebt Dich positiv von anderen Arbeitgebern ab. 

Die Themen Mitarbeiterfluktuation und Gehälter sind für uns als Arbeitgeber in der Heilmittelbranche omnipräsent. Und täglich grüßt das Murmeltier: steigende Gehälter setzen steigende Einnahmen voraus, die wiederum bessere Vergütungen für unsere physiotherapeutischen und ergotherapeutischen Leistungen erfordern. Damit sich ein deutliches Plus auf dem Konto Deiner Mitarbeiter bemerkbar macht, musst Du tief in die Tasche greifen oder Du denkst über eine Alternative nach, zum Beispiel: geldwerte Vorteile. Warum diese Möglichkeit gute Leistungen zu honorieren, Deine Mitarbeiter freut und Dein Employer Branding stärkt, erfährst Du in diesem Beitrag.  

1. Geldwerte Vorteile lassen sich verlustfrei skalieren 

Jeder freut sich über eine Gehaltserhöhung – das Mehr auf dem Konto. Es ist das Mittel der Wahl, einem Mitarbeiter seine Wertschätzung zu zeigen. Das Leben möchte schließlich bezahlt werden und das wird ja merklich immer teurer. Ein „Hunni“ mehr Gehalt ist aber nicht gleich ein Hunni mehr auf dem Konto. Da eine Gehaltserhöhung regulär auf das Bruttoeinkommen gerechnet wird, bleibt vom Hunni oft leider nur ein Fuffi zum Ausgeben übrig. Der Rest sieht nur als Zahl gut aus. 

Geldwerte Vorteile sind kein genereller Ersatz für eine Gehaltserhöhung, sondern eine großartige Möglichkeit der Anerkennung, die in den meisten Fällen steuerfrei eins zu eins an die Mitarbeiter weitergegeben werden kann. So bleibt der Hunni auch ein Hunni wert. 

2. Geldwerte Vorteile machen Dich unvergleichlich 

Ein Gehalt ist eine Zahl, die stimmen muss. Daran gibt es nichts zu rütteln. Doch wie lange braucht man für einen Gehaltsvergleich? Innerhalb einer Sekunde weiß jeder Mitarbeiter: „Aha, der Arbeitgeber zahlt für gleiche Leistung und Stunden mehr, der andere zahlt weniger.“ Wahrscheinlich fällt es dem Mitarbeiter nicht besonders schwer sich zu entscheiden, für wen er arbeiten möchte – er sieht ja seinen Vorteil auf den ersten Blick. Wenn Du der Arbeitgeber bist, der weniger bezahlt, hast Du vermutlich Pech gehabt – trotz des tollen Arbeitsklimas und der super Work-Life-Balance, die Du bietest. Wer sagt denn, dass das der andere das nicht auch bietet? Du benötigst mehr, viel mehr Argumente, die ein Mitarbeiter gedanklich und emotional auf seiner „Habenseite“ verbuchen kann. 

Hast Du schon einmal darüber nachgedacht, Dich unvergleichlich zu machen? Wie wäre es, wenn Du neben attraktiven Gehaltszahlen noch viele zusätzliche Pluspunkte bietest, die Deine Mitarbeiter sicher sehr zu schätzen wissen? Ein geldwerter Vorteil ist eine Form der Vergütung, die Du on top zum Gehalt leistest, aber nicht in Euro auszahlst. Daher wird der geldwerte Vorteil auch als Sachbezug oder Sachleistung bezeichnet.  

Dann ist es nicht mehr „nur das Gehalt“, das verglichen wird. Plötzlich gesellen sich Fragen dazu, wie: „Bekomme ich bei dem anderen Arbeitgeber auch ein EBike-Dienstrad? Wird die Kita für mein Kind bezuschusst? Was ist mit meinem kostenlosen Jobticket für die Öffis …?“ Wenn Du es pfiffig anstellst, kannst Du mithilfe der geldwerten Vorteile Alleinstellungsmerkmale für Dich als Arbeitgeber kreieren.  

3. Geldwerte Vorteile sind wichtige Employer Branding Verstärker 

Unter Employer Branding versteht man grob gesagt die Bildung einer „Arbeitgebermarke“. Das Ziel ist es, Dich mit Deiner Praxis attraktiv für potenzielle Mitarbeiter zu präsentieren. Aus vielen Gesprächen mit Franchise-Interessenten wissen wir, dass dieser Bereich oft von Unternehmern in der Heilmittelbranche vernachlässigt wird. Das Hauptaugenmerk liegt darauf, die eigene Marke für Patienten attraktiv zu gestalten. Die Mitarbeiter kommen dann schon irgendwie dazu. Diese Denke ist in der Praxis etwa so erfolgreich wie ein Regentanz.  
 
Bei Elithera legen wir unseren Partnern immer wieder ans Herz: „Tue Gutes und sprich darüber.“ Wem nützen Vorteile, wenn keiner weiß, dass er sie bekommen kann? Die Darstellung der Extras zum Gehalt sind dabei genauso wichtig wie eine gezielte, authentische Feel-Good-Imagekommunikation. 

Unsere Elithera-Partner bieten ihren Mitarbeitern so viele Benefits an, dass wir in unserem Marketing-Shop einen „Pluspunkte-Flyer“ zur Verfügung stellen, in dem unsere Partner ihre Zusatzleistungen und geldwerten Vorteilen in Szene setzen können. Dieser Flyer ist ein Bestandteil unserer Willkommensmappe für neue Mitarbeiter. In unserem internen Forum tauschen sich unsere Partner über Anbieter, Kosten und Erfahrungswerte zum Thema aus, was unseren „Neueinsteigern“ und sogar manch „alten Hasen“ immer wieder wertvolle Inspirationen und Umsetzungsbeispiele aus der Praxis liefert.  

Auch wenn frisches Ost, interne Fortbildungen, eine Gesundheitsprämie oder das traditionelle Angrillen nicht zu geldwerten Vorteilen zählen, sind sie dennoch nicht selbstverständlich und Teil Deiner Unternehmenskultur, die Du transportieren solltest. Jeder einzelne Vorteil für sich, trägt in Summe dazu bei, dass Du Dich positiv von anderen Arbeitgebern abheben kannst. 

4. Mitarbeitermotivation durch geldwerte Vorteile 

Dass das Gehalt jeden Monat pünktlich auf dem Konto ist, ist selbstverständlich. Man hat gearbeitet, Leistung gebracht und wurde dafür entlohnt. Für unsere Mitarbeiter ist es ein unsichtbarer Transfer, der genau wie die anfängliche Euphorie über eine Gehaltserhöhung früher oder später in Selbstverständnis mündet.  

Geldwerte Vorteile hingegen bieten Dir immer wieder neue Motivationsmöglichkeiten für Deine Mitarbeiter, die bewusst als Sonderleistung wahrgenommen werden. Sie sind: 

  • Greifbar 
    besonders wenn Du sie als Gutschein oder mit einem persönlichen Anschreiben übergibst, erhöht das die Wertigkeit, die Wertschätzung und die Wahrnehmung. 
  • Erlebbar 
    schaffe positive Verknüpfungen. Z. B. durch gesundheitsfördernde Maßnahmen. Ein Mitarbeiter, der dadurch eine Verbesserung seiner Beschwerden erreicht, wird diese gute Erfahrung immer mit Dir als Arbeitgeber und Deiner Praxis verbinden. 
  • Individuell einsetzbar 
    Mitarbeiter ohne Führerschein freuen sich nur bedingt über Tankgutscheine. Du kannst diesen Mitarbeitern dafür einen anderen gleichwertigen persönlichen Mehrwert anbieten. 
  • Einprägsam 
    so ein Goodie bekommt ja nicht jeder und was aus dem Rahmen fällt, bleibt haften. Während der ein oder andere vielleicht nicht gerne im Freundes- oder Kollegenkreis über sein Gehalt spricht, lassen sich die geldwerten Vorteile als verbale Asse ausspielen: „Ich kriege das, das und das noch obendrauf!“ Deine Mitarbeiter sprechen begeistert über Dich, Deine Praxis und die Vorteile, die sie bei Dir haben? Besser geht’s doch nicht, oder?! 

Wenn Dich das Thema geldwerte Vorteile interessiert, solltest Du unseren Blog weiter verfolgen, denn wir liefern dir auch konkrete Beispiele für die Extras zum Gehalt.   

Du möchtest wissen, was wir noch zum Thema Mitarbeiterbegeisterung anbieten? Dann vereinbare jetzt Deinen persönlichen Erfahrungstermin. 

Du möchtest unser Unternehmer-Netzwerk einmal live erleben? Dann komm zu unserer Elithera Erfa-Tagung! Unsere Partnertagung mit erfolgreichen Physio-Unternehmern aus ganz Deutschland findet dieses Jahr am 1. Juli in Hameln statt. 

Elithera 
Selbstständig sein, aber nie mehr allein. 


Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter. 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner