Kurzinterview mit unserem Partner Michel Kleymann

Er betreibt die PhysioManufaktur Lüneburg. Auf unserer letzten ERFA-Tagung haben wir die Gelegenheit genutzt und ihn zum Interview gebeten. Wir wollten von Michel wissen, wie ihm die ERFA-Tagung gefallen hat, welche Vorteile er als Elithera Partner in der Anfangszeit schon sehen kann und wie er heute über seine Entscheidung Partner zu werden denkt. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In unserem Netzwerk mit über 75 erfolgreichen Standorten in Deutschland und Österreich profitierst Du unmittelbar und jederzeit von einer starken Marke, der geballten Power unserer Partner und der Kompetenz unseres Franchise- und Lizenzsystems.


Das vollständige Interview zum Nachlesen:

Elithera: Wie hat Dir die ERFA gefallen? 

Michel: Also ich fand’s richtig klasse hier, muss ich sagen. Ich muss auch sagen, dass die Inhalte mir sehr gut gefallen haben. Es war an sich echt wieder sehr informativ und ich muss auch wirklich sagen, dass ich mich jetzt echt auf Montag freue und sagen muss: „Ey cool, Du hast wieder so viel mitgenommen und kannst eigentlich kaum erwarten, dass dann so wieder einzusetzen und das einzubringen.“ 

Elithera: Welche Vorteile kannst Du als Partner jetzt schon sehen? 

Michel: Für mich war’s dann tatsächlich auch noch mal so ein bisschen der Tritt in den Hintern. 

Alles klar, komm, jetzt leg los, schiebe das nicht noch länger auf die lange Bank, fang an.

Und da steht jemand [hinter Dir] und fragt nach: „Wie sieht’s denn aus? Wie läuft’s denn damit? Schick doch mal ein paar Zeilen rüber. Wie sieht’s denn damit aus?“

[Ein Vorteil ist], dass man wirklich auch einen Plan macht, einen Plan hat und den letztendlich dann stückchenweise umsetzt. Das tatsächlich doch schneller, als man dann eventuell denkt und auch in größerem Maße, als man denkt. 

Elithera: Was sagt Dein Bauchgefühl? War Elithera die richtige Entscheidung? 

Michel: Ja. 

Ja, mehr muss ich da jetzt auch glaube ich nicht zu sagen. Es ist -also [das] hat man jetzt wahrscheinlich auch vorher schon gehört- ist alles echt, also ich bin echt sehr zufrieden, bisher.

Und ich bin noch nicht lange da, aber bisher macht Ihr echt einen guten Job. Danke. 

10 Jahre Elithera!

Das Magazin zum Jubiläum