Unsere Franchise-Leistungen sind echte Dauerbrenner

Warum das Verhältnis von Kosten und Nutzen für unsere Franchise-Partner auch nach Jahren noch ausgeglichen ist …

Wer eine Franchise- oder Lizenzvereinbarung mit uns abschließt, kann sich den erst einmal 2 Wochen unters Kopfkissen legen und darüber nachdenken, ob er/sie denn wirklich ein Teil unseres erfolgreichen Netzwerks werden möchte*. Erfolgreich heißt in Zahlen: 49,3 Mio. € Jahresgesamtumsatz (in 2019) mit 46 Franchise- und Lizenz-Partnern in Deutschland und Österreich.

Der Grund für diesen Blogbeitrag ist ein vertraglicher Widerruf, der uns vor ein paar Tagen erreichte. Es war der Erste mit dieser Argumentation und doch können wir uns gut vorstellen, dass hier ein Zweifler die Gedanken von vielen ausspricht:

„… das Unternehmen gefällt mir grundlegend sehr gut und auch das Konzept ist super. Allerdings sehe ich in ein paar Jahren nur noch die Kosten, aber keinen Nutzen mehr für mich als Franchise-Partner …“

„BÄM!“ Das ist erst mal ein Schlag vor den Bug, aber „hey“ eine Begründung, mit der wir arbeiten können und auf die wir reagieren können. Vielen Dank dafür.

Grundsätzlich:

Anfangs investieren wir sehr viel Zeit in unsere neuen Partner. Wir schulen sie eingehend als Unternehmer und versorgen sie mit relevantem, praxisnahem Know-how. Wir integrieren sie und ihre Mitarbeiter in unser Netzwerk, begleiten sie u. a. bei der Neueröffnung ihrer Praxen und decken ihren Erklärungsbedarf zu 100% mit unseren Experten aus verschiedenen Bereichen ab:

  • Qualitätsmanagement
  • Internetseiten- und Social-Media-Beratung
  • Marketing
  • Partnerbetreuung
  • erfahrene Physiotherapeuten aus unserem Netzwerk …

„Wir schreiben Dir nicht vor, wie Du Deine Patienten behandeln sollst, sondern qualifizieren Dich als Unternehmer.“

Wenn sich Praxisinhaber oder Existenzgründer für eine Partnerschaft mit uns entscheiden, nennen sie häufig Probleme, die sie nicht alleine lösen können als Motivationsgrund. Sie haben sich festgefahren. Sie sind mit ihrem Latein und/oder mit ihren Kräften am Ende. Wir helfen. Wir haben geholfen, bereits unzählige Male. Rückblickend sind es etliche Nachtschichten und Wochenendeinsätze, die dazu beigetragen haben, dass knappe Fristen eingehalten werden konnten oder Unmögliches dann doch noch von uns möglich gemacht wurde.

Auch wenn wir franchiselike viele Prozesse standardisiert haben, kommt jeder mit seinen ganz individuellen Vorstellungen und Wünschen zu uns, die wir nach Möglichkeit mit ihm umsetzen. Manche möchten sich erst mal “nur“ unternehmerisch weiterentwickeln, Anfängerfehler bei der Existenzgründung vermeiden oder einen zweiten Standort eröffnen. Fakt ist, eine optimale Lösung zu entwickeln – egal für wen, egal für was – kostet Zeit. Bis ein Partner erst mal den richtigen Kurs aufgenommen hat, bedarf es einer intensiven, persönlichen Betreuung. Ist das nachvollziehbar?

Die monatlichen Gebühren sind eine Mischkalkulation. Mal brauchst Du uns mehr, mal weniger. Wir sind immer für Dich da. Nach 10 Jahren als Franchise- und Lizenzgeber wissen wir, was unsere Leistungen wert sind und wie erfolgreich unsere Partner durch die konsequente Umsetzung unserer Konzepte geworden sind.

Irgendwas ist immer

Der eigentliche Grund, warum Du Dich für eine Elithera-Partnerschaft entscheidest, wird nicht das einzige Mal sein, dass Du uns brauchst.

Jeder unserer Partner hatte diesen einen „Ursprungsgrund“ und fast jeder hatte dafür einen anderen Antrieb. Eins haben sie aber gemeinsam: Wenn’s läuft, wollen sie mehr – mehr Raum für ihre Ideen, Möglichkeiten zu wachsen und Neues auszuprobieren.

Wir schaffen Perspektiven. Wir geben Dir auch im 2., 3. und allen weiteren Steps die Du machst, die Sicherheit und die Unterstützung, die Du brauchst, um Deine Ziele zu erreichen.

Mehr als 2/3 unserer Partner haben ihre Praxisfläche modernisiert oder vergrößert, neu gebaut, expandiert oder ihre Leistungen durch zusätzliche Kompetenzen ergänzt (Robotertechnik in der Neurologie, Ergotherapie, Rehasport- und Funktionstraining, Logopädie, Sanitätshaus, Podologie …). All das muss geplant, organisiert und kommuniziert werden. Machen wir – mit Dir.

 „Wüssten alle Physios, was wir können, würde jeder Elithera-Partner werden wollen. Aber viele sehen nur das Geld, das sie ausgeben müssen, nicht das, was sie dafür bekommen.“

Carina Tornow-Sievers

Und täglich grüßt das Murmeltier …

Als selbstständiger Praxisinhaber bist Du nicht nur Therapeut. Du arbeitest für Menschen und mit Menschen. Du bist Ansprechpartner für Deine Mitarbeiter, Du bist Unternehmer, der wirtschaftlich denken und handeln muss und Du trägst eine große Verantwortung. Du hältst das Ding am Laufen. Sind wir uns einig, dass in so einem lebendigen Geschäft kein Tag wie der andere ist und Du öfter als Dir lieb ist, denkst: „Was ist denn jetzt schon wieder los?“ Änderung der Heilmittelrichtlinien, Medizinproduktegesetz, Blankoverordnung, Corona-Auflagen, neue Abrechungssoftware, Geräte kaputt, immer mehr Digitalisierung, Mitarbeiter gekündigt …

Es wird nie der Zeitpunkt kommen, an dem Dein Wissensstand und Deine Erfahrungswerte für den Rest Deiner Unternehmertage ausreichen, wo du sagen kannst: „Jetzt weiß ich wirklich alles!“ Die Welt dreht sich weiter und Du wirst Dich immer wieder neuen unternehmerischen Herausforderungen stellen müssen, ob Du willst oder nicht. Natürlich kannst Du das auch alleine. Die Frage ist, möchtest Du das wirklich?

Hast Du schon mal nachgerechnet, ob der Aufwand den Du als Einzelkämpfer tagtäglich betreiben musst, um immer am Ball und erfolgreich zu sein, im Verhältnis zu Deinem Umsatz, bzw. Gewinn steht? Stefan sagt: „Nein!“ Als Einzelkämpfer hat er definitiv draufgelegt. Wer ist Stefan? Stefan Sievers** ist unser erster Elithera-Partner. Warum er die Zusammenarbeit mit Elithera nach 10 Jahren immer noch bereichernd findet, warum er seinen Vertrag ebenfalls um weitere 10 Jahre verlängert hat, wie er täglich von unseren Leistungen profitiert und was er demnächst mit unserer Unterstützung plant, kannst Du jetzt in seiner Erfolgsgeschichte lesen.

Deine Netzwerkvorteile – jederzeit:

  • Sonderkonditionen bei Systemlieferanten und Kooperationspartnern, z. B. bei:
    • Schupp GmbH & Co. KG (Therapie- und Praxisbedarf)
    • E+S Gesunde Lösungen GmbH (YOLii, Digitalisierung von Trainingsflächen)
    • SOVDWAER GmbH (THEORG Praxis-Software)
    • DIH GmbH (Hocoma / neurologische und orthopädische Bewegungsrehabilitation mit Robotiktechnik)
    • NOVENTI HealthCare GmbH (AZH Rezeptabrechnung)
    • Qualifyou Bildungsinstitut GmbH (Seminare)
    • Cleverdo Consulting GmbH (Beratungsleistungen, Coaching, Webinare)
    • Cronbank (Assekuranz und Finanzierungen)
    • Georg Thieme Verlag KG (physiolink)
    • Vipana (App für physiotherapeutische Praxen und Schülerpraktikanten in der Ausbildung)

… und vielen Partnern mehr, die Deinen Alltag bereichern und Dir zahlreiche und immer wieder neue Einkaufsvorteile bieten.

  • Finanzierungskonzept fürDeine Praxis oder einen weiteren Standort (auch ohne Eigenkapital möglich)
  • Einrichtungs- und Raumkonzept fürDeine Praxis oder einen weiteren Standort ­– mit Sonderkonditionen für den Innenausbau und alle verwendeten Materialein sowie Produkte
  • immer wieder neue zertifizierte § 20 Kurse, die Du nutzen kannst (Pilates, Fit & Aktiv, Rückenschule, Progressive Muskelentspannung …)
  • vielfältiges Webinar-Angebot für Dich und/oder Deine Mitarbeiter (Social-Media Marketing, Arbeitsrecht, Wie lese ich meine BWA?, Google My Business richtig einrichten, …)
  • Unternehmer-Seminare speziell für Physiotherapeuten, von uns entwickelt auf Grundlage der Bedarfsmeldungen unserer Partner, mit Themen wie:
    • Wo will ich hin? Wie nehme ich meine Mitarbeiter und Patienten mit?
    • Ressourcen aktivieren und abrufbar machen
    • Resilienz im Praxis-Alltag
    • Werte leben und Vertriebschancen erkennen
    • Einschränkende Überzeugungen in stärkende Überzeugungen verändern
  • fachliche Seminare für Dich und Deine Mitarbeiter (von Beratungskompetenzschulungen bis KGG)
  • Teilnahmen an von uns moderierten Regionaltreffen zu aktuellen Themen für Deinen persönlichen, offenen Austausch mit anderen Partnern
  • Teilnahme an unserer jährlichen Erfa-Tagung
  • uneingeschränkte Nutzung der Marke Elithera für Deine interne und externe Kommunikation
  • umfassendes Angebot an Print- und Onlineprodukten für Deine Werbung im Web2Print-Shop, das stetig wächst – einfach per Klick bestellen
  • Elithera gelabelte Produkte und Textilien: Give-aways und Praxisbedarf (vom Kugelschreiber über Stehtischhussen bis zum Schokoladenadventskalender) und es werden täglich mehr …
  • Marketingkonzepte für den Selbstzahler-Markt, die wir dir aktuell, saisonal und themenbezogen bereitstellen (Fußball-Meisterschafts-Aktionen, Adventskalender, Tag der Rückengesundheit …)
  • Marketingkonzepte zur Kundenbindung (Wir feiern unsere Kunden, rezeptbegleitend trainieren …)
  • interaktiver Marketingjahresplan, in dem Du Deine Aktionen für das ganze Jahr planen kannst
  • Zugang zu unserer Stellenbörse und die Möglichkeit Dich bei von uns gesteuerten Mitarbeiter-Such-Kampagnen einzuklinken
  • Konzepte für Mitarbeitergewinnung und -führung (aktuell u. a. für duale Studenten, Berufsanfänger, Physio-Praktikanten …)
  • Bereitstellung von Kommunikationsmaterial für Patienten, Ärzte, Heimleitungen und Presse, z. B. für Corona-Auflagen und Umsetzung
  • Eigene Website auf www.elithera.de, die wir für Dich pflegen und aktualisieren. Wir sorgen für Deine bestmögliche Auffindbarkeit in Suchmaschinen und liefern Dir auch noch relevanten Content (redaktionelle Beiträge über Gesundheitsthemen) zur Veröffentlichung.
  • über 400 beschriebenen Praxisprozesse in unserem elektronischen Partnerhandbuch werden permanent von uns angepasst und überarbeitet. Hier findest Du alles: vom Hygienekonzept, Notfallmanagement bei Umsatzeinbußen über Therapieabläufe bis hin zu DSGVO.
  • Du hast eine Frage, brauchst Unterstützung? Schreib uns ein Ticket. Wir helfen Dir. Die Anzahl Deiner Fragen/Tickets an uns ist unbegrenzt.

*Eine Widerrufsfrist von 14 Tagen ist gesetzlich vorgeschrieben und wird natürlich auch von uns gewährt.

**Stefan Sievers ist VPT Landesgruppenvorsitzender von Hamburg Schleswig-Holstein und führt gemeinsam mit seiner Frau Carina Tornow-Sievers das Elithera Gesundheitszentrum in Marne

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.


Du willst mehr über Deine Vorteile als Elithera-Partner erfahren?