Hurra! Heute ist Elithera Day, der erste!

Was sind wir stolz darauf, dass sich so viele unserer Partner unserem ersten deutschlandweiten Elithera Feiertag angeschlossen haben. So geht Netzwerk, nein, so geht ein großartiges Netzwerk! Vielen Dank dafür.

Gemeinsam sammeln unsere teilnehmenden Elithera-Partner ab heute mit Unterstützung ihrer Patienten und Kunden Spenden für den guten Zweck. Die Aktion läuft bis zum 15. September 2021, dann wird abgerechnet. Die bis dahin gesammelten Spenden werden von den jeweiligen Partnern nach oben aufgerundet. Der Betrag wird zu 100 % an die Spendenempfänger abgegeben.

Wer sind die Spendenempfänger?

Das ist unterschiedlich und in erster Linie eine Herzensentscheidung, die unsere Partner zusammen mit ihrem Team getroffen haben. Eins haben sie alle gemeinsam – einen regionalen Bezug. Es sind greifbare, nachvollziehbare Spendenprojekte, die für die Menschen vor Ort wichtig sind. Gerade in kleineren Ortschaften kennt doch jeder jemanden, der sich schon einmal in einer schlimmen Notlage befand. Manch einer wurde sogar selbst oder im engsten Familienkreis von einem schweren Schicksalsschlag getroffen. Ferner sind Projekte dabei, die fördern und dabei unterstützen, Neues zu schaffen, was vielen Menschen und vielleicht ja auch dem einen oder anderen Spender Freude bereitet. So hilft Gutes zu tun auch immer den Helfenden und der Kreis schließt sich.

In unserem „Elithera Intranet“ haben sich unsere Partner rege über die jeweiligen regionalen Projekte ausgetauscht und sich gegenseitig inspiriert. Spitzenreiter unserer zukünftigen Spendenempfänger sind: Kinder. Ob Spenden für den örtlichen Förderverein für Kinder und Jugendliche, Kinderhospize, den „Wünschewagen – letzte Wünsche wagen“ oder ein Kinderspielhaus … gemeinsam werden wir etwas bewegen, da sind wir uns sicher.

Wir bedanken uns für die Begeisterung und die gute Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen unserer Spenden-Empfänger-Einrichtungen. Ab heute heißt es: Jede Spende zählt! Die Elithera-Day-Spendenboxen stehen in unseren teilnehmenden Elithera Gesundheitszentren bereit.